Ihre Meinung ist uns wichtig!

Hier können Sie sich an uns wenden, wenn Sie sich über etwas geärgert haben. Sie unterstützen damit unsere Arbeit. Denn aus Beschwerden lernen wir. Natürlich freuen wir uns auch über Verbesserungsvorschläge und Lob.

Die E-Mail wird an die Leitung des Suchthilfezentrums übermittelt. 

Damit wissen Sie, wer die Rückmeldung bearbeitet und können selbst entscheiden, ob die für Sie zuständigen Mitarbeiter*innen darüber erfahren oder nicht. 

Sie können sich natürlich auch anonym an uns wenden. Geben Sie dann eine fixtive E-Mail-Adresse an. Allerdings können wir  ohne Ihre persönliche E-Mail-Adresse nicht mit Ihnen Kontakt aufnehmen und auch keine Rückfragen stellen, falls wir etwas nicht verstanden haben. 

Überlegen Sie es sich... Mit Ihrer Rückmeldung wird aber in jedem Fall vertrauensvoll umgegangen.